Mitgefühl ist tätige Liebe in Aktion

Nicht das, was wir bekommen sondern das, was wir geben heilt uns.

 

Gerade in der heutigen Zeit, so scheint es mir, ist es so wichtig, dass wir uns gegenseitig den Raum halten und auch mal tatkräftig unterstützen. Es gilt, unser Mitgefühl zu zeigen und auch zu leben. Wir dürfen das Eis in unseren Herzen schmelzen.

 

Gerade erreicht mich via Facebook der verzweifelte Hilferuf einer FB-Freundin.

Irene, eine so herzenswarme Frau,  ist vor 2 Jahren von Berlin in die Dom.Rep. umgesiedelt. Vermeintlich ins Paradies…

Seitdem ereilt sie jedoch eine heftige Herausforderung nach der anderen. Die Geschichte könnte als Drehbuch für einen Thriller herhalten.

Aber lest hier selber, was Irene zu ihrer Situation schreibt:

 

„Hilferuf aus der Karibik

1. Unsere aktuelle Situation

Wir, zwei Berlinerinnen, Mutter und Tochter, leben seit fast zwei Jahren in der Dominikanischen Republik und sind nun unverschuldet in eine Notsituation geraten. 
Wir haben vor, die nächsten drei Monate zu überleben, um danach das Land verlassen zu können und nach Europa umzusiedeln.
Mittlerweile sind wir mittellos, haben zwei Babys, zwei Katzen und drei Hunde, die zur Familie gehören.
Die Zwillingsbabys Aurelia und Leonardo, sind vor zwei Wochen als „Frühchen“ auf die Welt gekommen. Aus diesem Grund liegt
uns eine horrende Krankenhausrechnung in Höhe von 3000 Euro vor, die wir innerhalb kürzester Zeit bezahlen müssen. 
Wir sind dringend auf die Hilfe von lieben Menschen angewiesen, die uns unterstützen, weil wir nicht mehr weiterwissen.

2. Wie kam es dazu?

 

Mit einem Kopf voller Träume, konkreten Projektideen (wir, Alina und Irene, wollten ein ökotouristisches Projekt auf einem Grundstück am Meer realisieren) und dem notwendigen Startkapital (wir hatten alles verkauft, was wir in Berlin besaßen) kamen wir im Herbst 2014 in dieses Land.

Ich, Irene, stand nach 24 Jahren als verbeamtete Lehrerin kurz vor dem Burnout und hoffte, hier ein neues Leben beginnen zu können.

 

Dann passierte Folgendes:
- Geld, das für das Projekt bestimmt war, wurde veruntreut, wie wir im Nachhinein feststellten.
- Mein dominikanischer Lebensgefährte wurde Anfang 2015 durch 13 Schüsse aus noch immer ungeklärten Gründen ermordet.
- Nach seinem Tod wurde uns von verschiedenen Seiten zugetragen, dass unser Leben in Gefahr sei. Zwei kostspielige und anstrengende Umzüge schlossen sich an, um uns in Sicherheit zu begeben und „unterzutauchen“. In dieser Zeit sind auch die Straßenhündin „Bella“ und ihre zwei Jungen zu uns gekommen. Seitdem sind sie unsere Beschützer (Dominikaner fürchten sich vor großen Hunden) und Teil unserer Familie geworden, genauso wie die von ihrer Mutter verstoßene Katze „Luna“, die wir bei
uns aufnahmen.

- Nach dem Tod meines Lebensgefährten tauchten von überall Verwandte auf, die ein Anrecht auf die Besitztümer des Verstorbenen deklarierten. Dieses Geld aber hatte ich für Projekte eingezahlt, konnte das auch nachweisen, doch gibt es in diesem Land kein funktionierendes Rechtssystem. Daher verlor ich alles, Stück für Stück.

- Die renommierten Anwälte, denen wir viel Vertrauen schenkten und noch mehr Geld bezahlten, arbeiteten, wie es in diesem Land üblich ist, für beide Seiten. Für ihren Klienten, also uns und für den Kontrahenten, wenn er bereit ist zu zahlen. Bisher sind wir nicht zu unserem Recht gekommen und haben auch kein Geld mehr für noch mehr Verfahren und Anwälte.


3. Wie du uns helfen kannst

Da die Rechnungen für die Krankenhausaufenthalte und die Geburt zeitnah bezahlt werden müssen, benötigen wir dringend Geld, Spenden von herzensguten Menschen, die
uns in dieser schwierigen Lage unterstützen können.

 

Dazu gibt es ein Spendenkonto auf den Namen Irene Söding.

 

[Für Details zum Konto bitte ich Irene Söding direkt zu kontaktieren - gez. Carola Mariella Renné ]

Eine weitere Option besteht darin, uns einen zinslosen Kredit auf unbestimmte Zeit zu gewähren, den wir so bald wie möglich zurückzahlen werden.

Dafür gibt es folgende „Sicherheiten“:
- eine Zerkleinerungsmaschine für Sand und Kies, die im Verkauf ist
- ein ca. 8000 Quadratmeter großes Landstück, das ich erworben habe und dessen Kauf rückabgewickelt wird
- einige Tonnen von bereits abgebautem Gips, der im Verkauf ist (die Rechte auf die Mine habe ich gekauft, nachdem ich feststellte, dass mein Geld in ein Minenprojekt geflossen war, anstatt in mein ökotouristisches Projekt) und nun bin in Verhandlungen mit einer einflussreichen Zementfabrik, die den Gips erwerben möchte

Der mit diesen Angelegenheiten beauftragte Anwalt verspricht zu arbeiten, doch zieht sich alles seit über einem Jahr hin und
bisher hat sich nichts bewegt. 

In der Dominikanischen Republik beherrscht die Korruption alles, die Polizei, Anwälte und die Gerichte. 

Wir werden für die Umsiedlung nach Europa Geld benötigen und auch für den Neuanfang dort. Da die Babys noch nicht
reisefähig und die o.g. Angelegenheiten noch ungeklärt sind, werden wir noch mindestens drei Monate hier bleiben müssen, um hoffentlich noch etwas bewegen zu können.

Bitte hilf uns! Wir sind in einer verzweifelten Situation und wissen nicht, wie es weitergehen soll!“ - Irene Söding

 

Quelle: https://www.facebook.com/Hilferuf-aus-der-Karibik-1636554709991531/

Mehr Infos: http://www.domreptotal.com/vom-traum-zum-albtraum-hilferuf-aus-der-dominikanischen-republik/

 

 Blessings Mariella

Diesen Artikel teilen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hast Du Fragen? Dann schreib mir gerne:

Wenn du diese Seite weiter empfehlen möchtest, einfach den Button klicken. Danke ~> sharing is caring 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alle Texte hier dürfen von Herzen gerne geteilt werden.

 

Aber bitte immer unter Wahrung des copyright mit Angabe des Namens und der Homepage.

 

Die Texte auf dieser Seite sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, mit meinem Herzblut entstanden.

Es handelt sich hierbei, um "geistiges Eigentum".

Das bedeutet, diese Texte unterliegen meinem Urheberrecht und sind somit gesetzlich geschützt.

 

Von Herzen danke, Mariella "Frau Blütenklang" ~

Priesterin der Göttin, Priesterin von Avalon

~~~~~~~~~~~~

 

 

Carola Mariella Renné  ~www.Bluetenklang.de ~

)O(

 

Copyright © 2016-2018  ~ made with infinite love by Mariella "Frau Blütenklang" ~ All rights reserved.