Brigid ~ Rückkehr der Lichtgöttin

Brigid ~ Keltische Göttin des Lichts, katholische Heilige

In der Nacht vom 01. auf den 02. Februar wird das keltische Fest der Göttin Brigid gefeiert – Imbolc.

Zwar verharrt die Natur noch in Winterruhe, die Tage werden aber jeden Tag länger. Die Sonne geht früher auf und später unter.

 

In den Bäumen beginnen die Säfte langsam wieder zu erwachen und im Stamm aufzusteigen.

In diesem neuen Licht, in dem der Frühling bereits zu erahnen ist, erscheint Brigid als jungfräuliche Lichtgöttin und löst die dunkle, schwarze Göttin, die als Cerridwen oder auch als Percht den Winter beherrschte in ihrer Regentschaft im Rad des Jahres ab.

 

Mit ihrem Erscheinen erwachen auch die Elementarwesen und Fruchtbarkeitsgeister aus ihrem Winterschlaf.   

Auch der  Bär beendet seinen Winterschlaf und tritt langsam wieder ins Leben ein.  

Im Bären erkennen wir den jungen, noch verhüllten Sonnengott.

 

Das Jahresrad, dass seit dem Katharinentag, dem 25..11.  angehalten war, beginnt sich jetzt mit Imbolc oder Lichtmess wie dieser Tag in der christlichen Tradition genannt wird, wieder zu drehen.

 

Imbolc erinnert uns daran, dass jedes Jahr wieder der Frühling, das Leben mit ungebrochener wilder Kraft in unser Leben tritt. Wir verbinden uns mit dieser jubelnden, tanzenden, wilden, ungebrochenen Energie in uns. Wir verbinden uns mit Mutter Erde, Gaia, die uns nährt und trägt  und feiern sie.

 

Brigid verkörpert dieses Verschmelzen, dieses Eins~Sein von Natur und Nächstenliebe.

Dieses strahlende, leuchtende Licht der Brigid in uns selber wieder zu entdecken und zu entfachen dazu wollen wir diesen Abend nutzen.

 

Komm Schwester, komm.

Nimm deinen Platz hier am Feuer wieder ein und feiere, lache, weine mit uns. Ganz so, wie es sich zeigt.

Am 03.02.2018 feiern wir gemeinsam das Fest der Göttin

 

Schwester, ich freue mich so sehr auf dich.

Teile diesen Artikel gerne mit deinen Freundinnen, Schwestern 

Hast Du Fragen? Dann schreib mir gerne:

Wenn du diese Seite weiter empfehlen möchtest, einfach den Button klicken. Danke ~> sharing is caring 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alle Texte hier dürfen von Herzen gerne geteilt werden.

 

Aber bitte immer unter Wahrung des copyright mit Angabe des Namens und der Homepage.

 

Die Texte auf dieser Seite sind, soweit nicht anders gekennzeichnet, mit meinem Herzblut entstanden.

Es handelt sich hierbei, um "geistiges Eigentum".

Das bedeutet, diese Texte unterliegen meinem Urheberrecht und sind somit gesetzlich geschützt.

 

Von Herzen danke, Mariella "Frau Blütenklang" ~

Priesterin der Göttin, Priesterin von Avalon

~~~~~~~~~~~~

 

 

Carola Mariella Renné  ~www.Bluetenklang.de ~

)O(

 

Copyright © 2016-2018  ~ made with infinite love by Mariella "Frau Blütenklang" ~ All rights reserved.